Spieltag 24 (1. Mannschaft)

Der Abstieg in die Kreisliga B rückt nach der 0:1 Niederlage am vergangenen Sonntag beim FC Mezopotamya Meschede für unsere SG immer näher. Zwar ist rechnerisch ein Klassenerhalt noch möglich, betrachtet man aber allein die Formkurven der letzten Wochen ist er nicht wahrscheinlich. Während die SG alle 6 Spiele in 2017 verlor, konnte der BC Eslohe II, der aktuell den ersten Nichtabstiegsplatz belegt, im gleichen Zeitraum 13 Punkte holen. Und auch die kommenden Aufgaben der SG gegen Bödefeld/Henne-Rartal und den SV Schmallenberg/Fredeburg setzten keine großen Erwartungen auf Punktgewinne frei.

In Meschede zeigte sich die Mannschaft defensiv stabil und bot der Heimelf wenig Gelegenheiten. Lediglich durch Einzelaktionen ging so etwas wie Torgefahr vom Gastgeber aus. Leider ging man trotz engagierter Leistung trotzdem mit einem Rückstand in die Kabine, ein Kopfball nach Freistoßflanke konnte nicht verteidigt werden. Nach der Pause versuchte man aus der Defensive auch selbst der Vorwärtsgang und hatte durch Florian Linn die große Chance zum Ausgleich, als der Torhüter des FC stark parierte. So blieb es beim 1:0.

You must be logged in to post a comment Login