Spieltag 23 (1. Mannschaft)

Auch das erste Heimspiel im Jahr 2017 endete für unsere SG mit einer Niederlage. Gegen den Nachbarn aus Cobbenrode war die Elf von Korte und Horst von Beginn an spielerisch unterlegen, konnte jedoch durch eine Standartsituation mit 1:0 in Führung gehen. Dominik Horst hatte einen Eckball von Christian Struwe per Kopfball verwandelt. Diese Führung hielt jedoch nicht allzu lange, die Gäste glichen nach einem Abstimmungsfehler in der SG-Defensive aus und konnten ihrerseits vor der Pause gar die Führung erzielen.

Im zweiten Durchgang nahm das Spiel zunächst den gleichen Verlauf wie die letzten Auftritte der SG. Eine Viertelstunde nach Wiederanpfiff hatte Cobbenrode auf 4:1 erhöht. Danach schien die Partie gelaufen zu sein, doch die SG fand in Person von Dominik Horst noch einmal zurück ins Spiel, als dieser zunächst einen Gegenspieler aussteigen und anschließend dem Torhüter mit einen satten Schuss keine Abwehrchance ließ. In der nun hitzigen Schlussphase zeigten die Gäste, dass sie auch Abstimmungsfehler in der Defensive beherrschen, als der Anschlusstreffer zum 3:4 per Eigentor fiel. In der Nachspielzeit gab es dann noch Chancenwucher hüben wie drüben, Cobbenrode verpasste die Endscheidung bei Konterchancen, Dominik Horst setzte mit dem Schlusspfiff einen Kopfball knapp am Tor vorbei.

You must be logged in to post a comment Login