Spieltag 19 (1. Mannschaft)

Die Geschichte vom Rückrundenauftakt der SG Bracht/Oedingen beim TuS Velmede/Bestwig ist nicht nur schnell erzählt, sie dauerte in der Realität auch lediglich 15 Minuten. Diese Zeit reichte den Gastgebern um die SG-Defensive kräftig durcheinander zu wirbeln und sich eine komfortable 4:1-Führung heraus zu schießen. Auf der aufgeweichten Asche des Sportplatzes in Bestwig hatte Dominik Horst nach Vorarbeit von Dennis Hilleke das zwischenzeitliche 1:1 erzielt. Nach dieser flotten Anfangsviertelstunde passierte dann allerdings noch weiig. Die Hausherren hatten das Spiel komplett im Griff, die SG setzte alles auf Defensivarbeit und so blieb es beim 4:1.

You must be logged in to post a comment Login