C-Jugend patzt beim Favoriten – D-Jugend marschiert weiter

do_160923_0000_spiel_rhode-biggetal_v1-0

A-Jugend

Gegner: JSG Lütringhausen-Oberveischede-Kleusheim

Unsere A-Jugend konnte am zweiten Spieltag den ersten Punktgewinn einfahren. Gegen die JSG L.O.K. ging man hoch verdient mit einem 2:0 in die Kabine. Leider behielt man im zweiten Durchgang vor dem Tor keine Nerven und verteidigte nicht mehr konsequent, somit muss sich mit einem Punkt zufrieden geben.

Ergebnis: 2:2 (2:0)

Torschützen: Max Koch (2x)

 

Gegner: JSG Ottfingen / Rothemühle / Wenden

Leider konnte man die guten Leistungen in den ersten beiden Saisonspielen nicht bestätigen und zeigte gegen die JSG ORW eine katastrophale erste Hälfte in der man den Gegner zu 3 Toren einladen konnte. In der zweiten Halbzeit fing man sich beachtlich und war klar Feld- und Chancenüberlegen. Leider konnte man aus der Vielzahl an Chancen nur einmal Kapital schlagen und somit verlor man aufgrund der ersten Hälfte letztendlich verdient.

Ergebnis: 3:1 (3:0)

Torschützen: Max Koch

 

Gegner: SG Rhode-Biggetal

Ähnlich wie im Spiel gegen die JSG Ottfingen / Rothemühle / Wenden reichte die Leistung gegen den Tabellenletzten nicht aus um etwas zählbares mitzunehmen. Nach guter Anfangsphase kassierte man unglücklich Gegentor eins und zwei. Besonders weil man sich in der zweiten Hälfte auf mehrfache Provokationen des Gegners eingelassen hat, verliert man schlussendlich das Spiel verdient.

Ergebnis: 0:4 (0:3)  

Torschützen:

 

C-Jugend

Gegner: JSG Rahrbachtal / Brachthausen

Anders als die A-Jugend legt die C-Jugend einen wahren Traumstart hin. Gegen die JSG RB steht am Ende ein hochverdienter 5:3 Sieg für die Mannen von Lars Henrichs und Eike Weilandt.

Ergebnis: 5:3 (3:1)

Torschützen: Simon Bischopink (3x), Moritz Fleper, Henning Richard

 

Gegner: JSG Fretter / Serkenrode / Ostentrop – Schönholthausen

Leider ging das Top-Spiel der Liga gegen unsere C-Jugend aus. Man musste sich in Fretter nach guter Anfangsphase letztendlich deutlich geschlagen geben.  Zunächst konnte man den frühen Rückstand ausgleichen und spielte in der Anfangsphase auf Augenhöhe mit. Leider konnte man die guten Saisonleistungen nicht bestätigen und verlor am Ende zurecht.

Ergebnis: 7:1 (4:1)

Torschützen: Laurenz Mertens

 

Gegner: JSG Bonzel / Kirchveischede / Maumke

Die Niederlage im Top-Spiel wirkte sich nicht auf das nächste Ligaspiel aus. Gegen die JSG BKM zeigte die C-Jugend wieder ihr altes Gesicht und brannte regelrecht ein Offensivfeuerwerk ab.

Ergebnis: 11:1 (4:0)

Toschützen: Jona Winkelmann (4x), Simon Bischopink (5x), Levin Müller

 

C-Jugend 2

Gegner: JSG Lütringhausen-Oberveischede-Kleusheim

Auch die Reserve unserer C-Jugend startete erfolgreich in die neue Saison. Ihnen gelang ebenfalls ein Offensivspektakel. So musste sich die JSG L.O.K. deutlich mit 9:0 geschlagen geben.

Ergebnis: 9:0 (1:0)

 

D-Jugend

Gegner: JSG Oberhundem / Saalhausen

Die letztes Jahr so erfolgreiche E-Jugend konnte auch in der D-Jugend im ersten Saisonspiel ihr fussballerisches Können zeigen. So schlug man die JSG Oberhundem / Saalhausen verdient auf fremden Platz mit 3:2

Ergebnis: 3:2

 

Gegner: JSG Albaum / Heinsberg

Auch das zweite Spiel von Trainer Matthias Arens und Henric Rademacher war erfolgreich. Man zeigte auf dem Albaumer-Platz eine gewohnt gute Leistung.

Ergebnis: 4:1 (1:0) 

You must be logged in to post a comment Login